Brändle Produktbild

Aktuelles

September 2021
DLG prämiert erneut die P. Brändle GmbH aus Empfingen für seine ausgezeichnete Qualität

Die P. Brändle GmbH aus Empfingen ist jetzt vom Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) für die hervorragende Qualität des "500 ml kaltgepressten Rapskernöls in der Vierkantflasche" prämiert worden.

Im Rahmen der Internationalen Qualitätsprüfung für Rapsöle und raffinierte Speiseöle untersuchen die Experten der DLG jährlich die Qualität zahlreicher Produkte. Im Mittelpunkt der Qualitätsprüfung steht die sensorische Analyse hinsichtlich der Prüfkriterien Aussehen, Geruch, Konsistenz und Geschmack. Die sensorischen Testergebnisse werden um eine Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfung sowie Laboruntersuchungen ergänzt, bei denen spezifische Qualitätsparameter der einzelnen Speiseöle überprüft werden.

„Mit der Auszeichnung dokumentiert das Unternehmen, dass es Speiseöle von hoher Qualität herstellt. Alle Produkte wurden in neutralen Tests auf Basis aktueller und wissenschaftlich abgesicherter Prüfmethoden von Experten getestet“, unterstreicht Sophia Nucke, Projektleiterin im DLG-Testzentrum Lebensmittel.

DLG prämiert erneut die P. Brändle GmbH 2021

  

August 2021
Allgemeine Informationen zu THC in unserem vita Bio Hanföl kaltgepresst

Herstellung von Hanföl

Unser vita Bio Hanföl wird aus naturbelassenen Hanfsamen frisch kalt gepresst. Für den Anbau sind nur THC-arme Hanfsorten zugelassen. Mit Ausnahme von den Samen und den Wurzeln befinden sich auf der kompletten Hanfpflanze Drüsenhaare die ein cannabinoid-haltiges Harz produzieren. Vor allem im Bereich der Blüten und Blätter befinden sich viele dieser Drüsenhaare. Naturbedingt ist es daher nicht zu vermeiden, dass diese Drüsenhaare und somit auch das Harz mit dem Hanfsamen in Berührung kommen. Eine erntebedingte Kontamination durch Pflanzenteile kann daher nicht komplett vermieden werden. Deshalb können Hanfprodukte von Natur aus Spuren von THC enthalten. Aufgrund der üblicherweise geringen täglichen Verzehrmenge, sowie der geringen Menge an enthaltenem THC, ist der Verzehr von Hanföl unbedenklich und keine berauschende Wirkung zu befürchten.

Qualität

Wir beauftragen regelmäßige Untersuchungen von unserem vita Bio Hanföl bei akkreditierten Laboren. Von unseren Lieferanten werden uns zusätzlich von jeder Charge Analysen inkl. THC-Gehalt zur Verfügung gestellt. Wir arbeiten ausschließlich mit renommierten Herstellern zusammen, welche jahrelange Erfahrung in der Herstellung von Hanfprodukten haben. Es besteht zudem ein enger Austausch mit dem europäischen Hanfverband (European Industrial Hemp Association). Wir sind selbstverständlich darin bestrebt, den THC-Gehalt im Hanföl so gering wie möglich zu halten.

Verzehrempfehlung

Unser vita Bio Hanföl sollte aufgrund des hohen Gehaltes an mehrfach ungesättigten Fettsäuren nicht erhitzt werden. Verzehrempfehlung: 1 EL pro Tag (10 g). Kindern und Schwangeren wird vom Verzehr abgeraten.

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Brändle-Team

  

August 2021
„Brändle Vita Sonnenblumenöl kaltgepresst-nativ“ wird von ÖKO-TEST mit „gut“ ausgezeichnet.

Brändle Vita Sonnenblumenöl kaltgepresst-nativ

Im aktuellen ÖKO-TEST Magazin 08/2021 hat die Zeitschrift einen Test rund um das Thema Sonnenblumenöl veröffentlicht.

Das 750ml „Brändle vita Sonnenblumenöl kaltgepresst-nativ“ der P. Brändle GmbH wurde hier mit dem Gesamttesturteil „gut“ prämiert. Im Testbereich Sensorik erhielt das Öl sogar ein „sehr gut“.

Kaltgepresstes Sonnenblumenöl eignet sich hervorragend für die Vollwertküche, insbesondere für Rohkostgerichte und Salate sowie zum schonenden Dünsten z. B. von Gemüse. Es schmeckt nussig und saatig.

  

Juni 2021
Die Kennzeichnungsprofis bei Brändle

Qualität, Sicherheit und Rückverfolgbarkeit sind für uns und die gesamte Lebensmittelindustrie bedeutende Merkmale. Die Kennzeichnung unserer Produkte und Verpackungen spielt dabei eine entscheidende Rolle. Daten wie das Mindesthaltbarkeitsdatum, eine Chargennummer oder ein EAN Code sind unverzichtbar und müssen auf unsere Produkte effizient und zuverlässig aufgebracht werden.

Die Kennzeichnungsprofis Frank Debusmann und Daniel Wege von REA Jet aus dem hessischen Mühltal haben dieses Thema in einem unterhaltsamen und abwechslungsreichen Video genauer unter die Lupe genommen. Gemeinsam gehen wir bei uns durch die Produktion und sehen wie aus Rapssamen Öl wird, es in Flaschen aus Lichtschutzglas abgefüllt wird und relevante Informationen auf die Produkte gedruckt werden.

Was dabei wichtig ist und worauf es ankommt – einfach selbst das Video ansehen.

 

Mai 2021
NEU im Sortiment: Vita Bio Borretschöl kaltgepresst

Brändle Borretschoel

Neben dem vita Hanföl und vita Arganöl erweitert jetzt das vita Borretschöl unser Bio Sortiment.

Das vita Borretschöl stammt aus den Samen der biologisch angebauten Borretschpflanze und hat einen mild-nussigen Geschmack. Es wird kaltgepresst und sollte nicht erhitzt werden.

Das Öl eignet sich hervorragend für kalte Speisen wie Saucen, Dressings, Dips, Aufstriche und Pestos.

Die Borretschpflanze wird auch als Gurkenkraut oder Kukumerkraut bezeichnet. Sie wird als Gewürz- und Heilpflanze verwendet. Das Borretschöl erhält einen sehr hohen Gehalt an Gamma-Linolensäure. Die Einnahme von Gamma-Linolensäure kann entzündliche Vorgänge im Körper günstig beeinflussen.

 

April 2021
NEU im Sortiment: Vita Barbecueöl

Brändle Vita Barbecueöl

Seit kurzem erweitert das vita Barbecueöl unser Ölsortiment. Es reiht sich in die Serie der „Öle aus aller Welt“ ein und ist in der 250ml Glasflasche erhältlich.

Das vita Barbecueöl ist eine würzige Ölkomposition, die aus Rapsöl, natürlichem Aroma und einer Barbecue typischen Rauchnote besteht. Das Barbecueöl eignet sich optimal zum Marinieren und bietet eine perfekte Grundlage für herzhafte Grillgerichte sowie zum Anbraten von Pfannengerichten.

 

November 2020
Vom 10. bis 12.November 2020 war Brändle als Messeaussteller auf der Messe FHC in China vertreten

Der Brändle Messestand auf der FHC in Shanghai war auch im Jahr 2020 mit unseren Vertriebspartnern vor Ort ein voller Erfolg. Brändle baut seine Marke auf dem chinesischen Markt erfolgreich weiter aus und viele Besucher sowie Vertreter des Deutschen Konsulats konnten sich ein Bild von unseren Produkten "Made in Germany" machen.

FHC 2020

  

August 2020
DLG prämiert Brändle aus Empfingen für seine ausgezeichnete Qualität

Die P. Brändle GmbH Ölmühle - Speiseölgroßhandel aus Empfingen hat erfolgreich an der Internationalen Qualitätsprüfung für Rapsöle und raffinierte Speiseöle der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) teilgenommen. Das Testzentrum Lebensmittel hat das Brändle vita Rapskernöl für seine hohe Qualität prämiert. Im Mittelpunkt der DLG-Qualitätsprüfung steht die sensorische Analyse hinsichtlich der Prüfkriterien Aussehen, Geruch, Konsistenz und Geschmack. Die sensorischen Testergebnisse werden um eine Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfung sowie Laboruntersuchungen ergänzt, bei denen spezifische Qualitätsparameter der Speiseöle überprüft werden.

 „Von der DLG prämierte Speiseöle stehen für hohe Qualität und überzeugen durch ihren besonderen Genusswert. Alle Produkte wurden in neutralen Tests auf Basis wissenschaftlich abgesicherter Prüfmethoden von Experten getestet“, unterstreicht Petra Krause, Projektleiterin im DLG-Testzentrum Lebensmittel.

DLG prämiert Brändle 2020

  

April 2020
Vom Rapsfeld direkt in die Ölflasche

Besonders aus regionalem Raps wird in der Empfinger Ölmühle feinstes Brändle Rapskernöl produziert. Auf den Brändle Werbebannern ist zu sehen, welcher Raps aus der Empfinger Umgebung verwendet wird, wie z. B. Raps von Landwirt Stefan Schäfer (Betra).

Rapsbanner

  

Januar 2020
Brändle Busse rollen durch Baden-Württemberg

Durch‘s Ländle fahren derzeit in verschiedenen Städten von Baden-Württemberg Linienbusse, die mit Brändle Motiven bebildert sind.

Brändle Bus

  

November 2019
Brändle als Messeaussteller vom 12. bis 14.November 2019 auf der Messe FHC in China

Vom 12.-14.11.2019 präsentierte sich Brändle zum wiederholten Male mit unserem chinesischen Vertriebspartner auf der FHC in Shanghai. Die FHC, ist die wichtigste internationalen Fachmesse für Lebensmittel und Getränke in China. Das Interesse war groß und unser Vertriebspartner wird weiter expandieren und die Marke Brändle in China und Hongkong weiter vorantreiben.

Brändle auf der FHC 2019 Brändle auf der FHC 2019 Brändle auf der FHC 2019

 

Oktober 2019
Am 11. Oktober hat sich Brändle auf der „KAZ – der Ausbildungsmesse für die Region Sulz“ präsentiert

Zum mittlerweile zweiten Mal stellte sich Brändle als Arbeitgeber mit einem Messestand auf der „KAZ – der Ausbildungsmesse für die Region Sulz“ im Backsteinbau in Sulz vor. Die Brändle GmbH hat ihren Ausbildungsberuf „Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w/d)“ vorgestellt und viele spannende Gespräche mit Interessierten geführt.

Brändle auf der KAZ 2019 Brändle auf der KAZ 2019 Brändle auf der KAZ 2019

 

Oktober 2019
Brändle als Messeaussteller auf der ANUGA in Köln.

Vom 05. bis 09. Oktober 2019 präsentierte sich Brändle mit seinem brandneuen Messestand auf der Anuga in Köln. Die Anuga ist die weltgrößte Fachmesse im Bereich Lebensmittel und Getränke und feierte in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. Mit 7.590 Ausstellern und über 170.000 Besucher ist die Anuga in dieser Branche die führende deutsche Messe.

Brändle führte viele interessante Gespräche und stellte sein Produktportfolio vor. Am Stand waren außerdem die chinesischen Repräsentanten von Brändle vertreten.

Brändle auf der ANUGA 2019 Brändle auf der ANUGA 2019 Brändle auf der ANUGA 2019 Brändle auf der ANUGA 2019

 

Juli 2019
Brändle ehrt langjährige Mitarbeiter

Beim diesjährigen Brändle Sommerfest wurden auch in diesem Jahr unsere langjährigen Mitarbeiter geehrt.
Diese waren: Martin Fäßler für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit, Gisela Liebmann für 15 Jahre und Claudio Di Martino für 25 Jahre treue Mitarbeit. Herzlichen Glückwunsch an alle Jubilare.

Ehrung Mitarbeiter

Im Bild von links: Geschäftsführerin Heike Spohn, Claudio Di Martino, Gisela Liebmann, Martin Fäßler und Geschäftsführerin Karin Lamparter

 

Juni 2019
Feines Öl aus der Region

In der Empfinger Ölmühle produziert Brändle feinstes Rapskernöl. Welcher Raps unter anderem für dieses Rapskernöl verwendet wird, zeigen unsere neuen Werbebanner am Rapsfeld von Landwirt Stefan Schäfer (Betra).

Rapsfeld Rapsfeld Rapsfeld

 

Mai 2019
Teilnahme auf der SIAL 2019 in Shanghai

Vom 14. bis 16. Mai 2019 präsentierte sich Brändle zum wiederholten Male auf der SIAL, der internationalen Fachmesse für Nahrungsmittel. Die SIAL ist eine der größten Messen für asiatisches Essen in China. Neben vielen spannenden Gesprächen kochte Brändle beim Showcooking viele Leckereien, die natürlich auch probiert werden durften.

Brändle auf der SIAL 2019 Brändle auf der SIAL 2019 Brändle auf der SIAL 2019 Brändle auf der SIAL 2019 Brändle auf der SIAL 2019

 

Februar 2019
Regierungspräsident Klaus Tappeser besucht die P. Brändle GmbH

Im Februar hatte die P. Brändle GmbH ganz besonderen Besuch. Regierungspräsident Klaus Tappeser und unser Empfinger Bürgermeister Ferdinand Truffner schauten auf einen Besuch vorbei. Klaus Tappeser (CDU) und Bürgermeister Ferdinand Truffner durften einen Blick auf unsere Produktion werfen und schauten sich gemeinsam mit Brändle Unternehmensvertretern unsere Produktions- und Lagerhallen an. Es fand ein reger und spannender Austausch statt. Brändle beschäftigt derzeit rund 60 Mitarbeiter und hat sich 1990 als erste Firma im Empfinger Gewerbegebiet an der Robert-Bosch-Straße niedergelassen und etabliert.

Besuch von Regierungspräsident Klaus Tappeser und Empfinger Bürgermeister Ferdinand Truffner

 

November 2018
Brändle als Messeaussteller vom 13. bis 15.November 2018 auf der Messe FHC in China vertreten

Brändle hat sich im November auf der Messe FHC in Shanghai präsentiert. Vom 13. Bis 15. November zeigte Brändle sein Produktportfolio auf der FHC, der wichtigsten internationalen Fachmesse für Lebensmittel und Getränke in China. Das Interesse war groß und sogar Hans-Joachim Fuchtel, Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, schaute auf einen Besuch bei uns am Messestand vorbei.

Brändle auf der Messe FHC in China Brändle auf der Messe FHC in China
Brändle auf der Messe FHC in China Brändle auf der Messe FHC in China
Brändle auf der Messe FHC in China Brändle auf der Messe FHC in China

Artikel als PDF ansehen / vergrößern

 

November 2018
Stiftung Warentest bescheinigt uns mit unserem „vita Rapsöl“ ein GUTES Ergebnis.

In der aktuellen Ausgabe 11/2018 der Stiftung Warentest bescheinigt uns diese bei unserem „Brändle vita Rapsöl“ ein gutes Ergebnis.

Getestet wurden 23 Rapsöle, davon 10 kaltgepresste und 13 raffinierte Rapsöle. Unser vita Brändle Rapsöl schnitt unter den raffinierten Rapsölen als zweitbestes Öl ab und erhält das Qualitätsurteil „GUT“.

Stiftung Warentest testete verschiedene Bereiche darunter die Chemische Qualität, das Spritzverhalten, die Hitzestabilität, Schadstoffe und das Sensorische Urteil.

vita Rapsöl  vita Rapsöl

 

Oktober 2018
Am 12. Oktober 2018 hat Brändle auf der „KAZ – der Ausbildungsmesse für die Region Sulz“ seinen Ausbildungsberuf „Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w)“ vorgestellt.

In diesem Jahr hat sich Brändle zum ersten Mal mit einem Messestand auf der „KAZ – der Ausbildungsmesse für die Region Sulz“ im Backsteinbau in Sulz präsentiert. Brändle zeigte an einer kleinen Ölpresse wie Rapsöl hergestellt wird und wo die Unterschiede bzw. Besonderheiten der jeweiligen Öle liegen. Außerdem hat die Brändle GmbH ihren Ausbildungsberuf „Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w)“ vorgestellt und viele spannende Gespräche geführt.

Brändle auf der KAZ Sulz 2018 Brändle auf der KAZ Sulz 2018
Brändle auf der KAZ Sulz 2018 Brändle auf der KAZ Sulz 2018

 

Oktober 2018
Brändle stellt vom 13. bis 15.November 2018 auf der Messe FHC China aus.

Im November wird Brändle wieder auf der Messe FHC in Shanghai vertreten sein. Die FHC ist die wichtigste internationale Fachmesse für Lebensmittel und Getränke in China und die Nachfrage nach hochwertigen Speiseölen aus Deutschland wächst in China nach wie vor.

 Wer uns besuchen möchte, findet uns vom 13. bis 15. November 2018 im German Pavilion Stand Nr. 4BD12.

FHC China 2018

zur Homepage

 

Juni 2018
Erneut überzeugt: Unser vita Rapskernöl erhält die DLG Prämierung

Das Testzentrum Lebensmittel der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat uns erneut ausgezeichnet. Unser vita Rapskernöl überzeugt in den sensorischen Prüfungen mit seiner Produktqualität und erhält das DLG-Prämierungsabzeichen „Jährlich prämiert - Hergestellt in Deutschland“.

vita Rapskernöl erhält goldenes Siegel

 

Mai 2018
Teilnahme auf der SIAL 2018 in Shanghai

Vom 16. - 18. Mai 2018 war Brändle auf der internationalen Fachmesse für Nahrungsmittel, eine der größten Messen für asiatisches Essen in China, vertreten. Es fand ein spannender Informationsaustausch rund um unsere hochwertigen Öle statt und immer mehr Kunden im asiatischen Raum interessieren sich für Öle "Made in Germany".

Erfolgreiche Teilnahme an der Messe FHC in Shanghai

Erfolgreiche Teilnahme an der Messe FHC in Shanghai

 

Januar 2018
Ehrung von langjährigen Mitarbeitern bei Brändle

Bei der diesjährigen Neujahrsfeier hat unsere Geschäftsleitung die langjährigen Mitarbeiter geehrt. Nach einer Rede unserer Geschäftsführerin Heike Spohn über das erfolgreich vergangene Jahr, einem Ausblick auf 2018 und den Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden unsere neuen Mitarbeiter vorgestellt. Wir haben uns um zehn Mitarbeiter vergrößert, davon zwei Auszubildende. Mittlerweile beschäftigt Brändle vier Auszubildende und insgesamt sind wir rund 60 Mitarbeiter.

Anschließend übernahm unsere Geschäftsführerin Karin Lamparter die Ehrungen. Geehrt wurden bei unserer Neujahrsfeier für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit Silvia Deuringer, Gabi Hellstern und Josef Fechter. Nelly Karaarslan wurde für 20 Jahre und Helmut Spohn, Verkaufsleiter, für 25 Jahre treue Mitarbeit geehrt.

Herzlichen Glückwunsch und wir freuen uns auf viele weitere Jahre bei Brändle!

Brändle Mitarbeiter Ehrung 2018

Im Bild von links: Geschäftsführerin Heike Spohn, Helmut Spohn, Silvia Deuringer, Gabi Hellstern, Nelly Karaarslan, Josef Fechter, Geschäftsführerin Karin Lamparter und Udo Lamparter.

 

Weitere Meldungen finden Sie >> im Archiv